Ihre Vorteile bei battleface

Auf welche Aspekte sollten Sie bei einer Versicherung für Krisengebiete achten? Wir haben für Sie wichtige Punkte zusammengestellt, die für battleface sprechen.

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

Telefon: +49 (0) 2247 9194 -976
Mo - Fr: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 bis 12:00 Uhr

Vorteil 1: Weltweiter Versicherungsschutz

Reisen in Krisengebiete werden bei anderen Anbietern vom Versicherungsschutz ausgenommen. Battleface schließt diese Lücke und bietet auch Schutz bei Reisen in gefährliche Gebiete.

Vorteil 2: Weltweite 24-Stunden Notfall-Assistance

Während Ihrer Reise steht Ihnen unser Notfallservice 24 Stunden am Tag via E-Mail oder telefonisch (+44 20 3608 1283) zur Verfügung.

Vorteil 3: Krieg und Terrorismus mitversichert

Auch bei Erkrankungen und Verletzungen aufgrund von Krieg oder Terrorismus sind Sie abgesichert.

Vorteil 4: Notfallevakuierung

Im Falle einer aus medizinischen Gründen erforderlichen Notfallevakuierung werden die Kosten von battleface erstattet.

Vorteil 5: Unterstützung vor Ort

Von Afghanistan bis Zimbabwe kümmert sich battleface mit einem Netzwerk von 20.000 Mitarbeitern vor Ort um Ihre Bedürfnisse.

Vorteil 6: Erfahrung

Battleface hat mehr Erfahrung im Umgang mit schwierigen medizinischen Notfällen in Krisengebieten als irgendein anderer Versicherungsanbieter.

Vorteil 7: Umfangreicher Schutz

Battleface deckt nicht nur medizinische Behandlungen ab; die Versicherung leistet auch im Fall von Invalidität oder Tod durch Unfall.

Vorteil 8: Unterstützung für Angehörige

In Notsituationen ist die Unterstützung durch Angehörige besonders wichtig. Bei battleface sind die Kosten für An- und Abreise sowie für den Aufenthalt einer nahestehenden Person im Anschluss an eine Notfallevakuierung in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

Vorteil 9: Individuelle Angebote

Bei battleface können Sie zwischen 3 bis 5 maximalen Versicherungssummen (abhängig vom Zielland) und 5 Stufen beim Selbstbehalt wählen.